„HoffeExpress“ wieder zu Besuch an der Leimbachtalschule


„Es soll eine feste Einrichtung werden“, so der Gedanke im letzten Jahr, als uns der HoffeExperess mitsamt seinem Aktionspaket rund um den Fußball erstmals besuchte.

Und so war es nun soweit. Der „Hoffe-Express“ machte zum zweiten Mal Station für die Klassen 1/2 und 3/4. Der riesige blau-weiße Sattelzug brachte neben dem Aktionsteam und „Hoffi“ unterschiedliche Aktionen wie Gewinnspiele, Torwandschießen, kleine Spiele und verschiedene fußballerische Geschicklichkeitsübungen mit. In der Halle und auf dem Sportplatz wurde eine vielzahl an unterschiedliche Aktionen aufgebaut.

Der Andrang der Schüler der 1 bis 4 Klassen war groß.

Kristian Baumgärtner und sein Team brachte Begeisterung, Spaß und Aktionen mit und riss damit alle Schüler in den Bann.

„Es ist nicht nur eine sinnvolle Maßnahme für die Schulen, sondern auch wichtig für 1899“, so Baumgärtner. “Wir treffen hier unsere Fans und vielleicht auch Spiler von morgen vor Ort und können sie für den Fußball begeistern.”

Ein schwungvoller, abwechslungsreicher und gut durchdachter Vormittag brachte einen Hauch Bundesligafußball direkt nach Dielheim. Dies zeigte sich auch in den glücklichen Gesichtern der Schüler.

HoffeExpress an der Leimbachtalschule
HoffeExpress an der Leimbachtalschule
HoffeExpress an der Leimbachtalschule