Kooperation SG Dielheim und Leimbachtalschule


Bereits im Dezember fand in kleiner Runde die Übergabe der Kooperationsurkunde zwischen der Leimbachtalschule Dielheim und der SG Dielheim statt.

Erstmals in diesem Schuljahr hat die SG Dielheim eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes angeboten und mit Marius Laier einen jungen Fußballtrainer einbinden können. Thomas Krönig, Vorstand für den sportlichen Bereich bei der SG, nutze diese Möglichkeit um der Kooperation neue Impulse zu geben. Neben zwei Angeboten im Mittagsbereich der Ganztagesschule der Sekundarstufe gibt es nun auch zwei Fußballangebote für die Grundschüler. Diese werden sehr gut angenommen und durch Marius Laier auch professionell geleitet.

Der DFB unterstützt jedes Jahr Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen. So erhielt die SG Dielheim bei der Übergabe durch Rektor Patrick Merz Bälle, Leibchen und Hütchen um den Trainingsablauf zu unterstützen.

Besonders schön ist in diesem Zusammenhang auch die Zusammenarbeit mit der SG Horrenberg und der SpVgg Baiertal im Fußball. Beide bringen sich ebenfalls in die Angebote ein, wobei die SG Dielheim der “Hauptansprechpartner” ist. In einem Fußballangebot der Sekundarstufe sind so auch einige Mädchen aktiv dabei. Diese wurden insbesondere durch das Horrenberger Engagement im Mädchenfußball angesprochen.