Start ins neue Schuljahr


Im neuen Schuljahr trifft sich das Kollegium bereits am Fr., 10.09.2021 zur ersten Konferenz. Das Sekretariat ist am Donnerstag 09.09. und Freitag 10.09 bereits besetzt.

Alle Klassen starten am Mo., 13.09.2021 um 8.35 Uhr und haben um 12.10 Uhr Unterrichtsende. Es findet in allen Klassen Klassenlehrerunterricht statt. „Kernzeitbetreuung“ und „Mittagessen“ werden wie gewohnt angeboten. In der ersten und zweiten Schulwoche findet noch kein Mittagsunterricht statt. Grundschüler haben nach Stundenplan Unterricht, die Sekundarstufe nach der 6. Stunde Unterrichtsende, freitags vsl. früher.

Am Samstag, 18.09.2021 findet um ca. 10.00 Uhr die Einschulungsfeier der neuen ersten Klassen in der Kulturhalle statt. Den Treffpunkt der neuen Zweitklässer, die auch in diesem Jahr die Einschulungsfeier mitgestalten werden, erfahren Sie durch Ihre Klassenlehrerinnen. Bitte halten Sie sich den Termin frei, so dass alle die neuen Erstklässler begrüßen können.

Elternabend für die Eltern der neuen Erstklässler ist am Mi., 15.09., 18.00 Uhr in der Kulturhalle. Bitte beachten Sie zum Besuch des Elternabends, dass Sie zum Einlass einen Nachweis „geimpft oder genesen“, bzw. einen aktuellen Test vorlegen (“3G).

Die Hausaufgabenbetreuung für Grundschüler von Klasse 1 bis 4 beginnt montags in der zweiten Schulwoche (20.09.2021).

Den Start der „Offenen Angebote“ der Sek I und ergänzende Angebote für die Grundschule starten unter den an die dann geltenden Coronaverordnungen vsl. ab Mo., 04.10.2021.

Alle Elternabende zum Schuljahresbeginn finden im neuen Schuljahr in Absprache mit den Schulen in Wiesloch am Mi., 06.10.2021 und Do., 07.10.2021 statt. Bitte denken Sie daran, dass i.d.R. die „alten“ Elternvertreter i.A. mit den KlassenlehrerInnen einladen. Bitte beachten Sie zum Besuch des Elternabends, dass Sie zum Einlass einen Nachweis „geimpft oder genesen“, bzw. einen aktuellen Test vorlegen (“3G”).

Im neuen Schuljahr ist, soweit dies die Corona-Verordnungen zulassen, auch wieder ein Instrumentenkarussell für die derzeitigen 2. Klassen vorgesehen.

Alle Planungen sind unter dem Vorbehalt, dass keine neuen Einschränkungen durch Corona in Kraft treten.

In der ersten oder zweiten Unterrichtswoche wird die Gemeindeverwaltung ein freiwilliges Impfangebot für Jugendliche ab 12 Jahren und auch Eltern in schulischen Räumen anbieten. Hierzu erhalten Sie umgehend zum Schuljahresbeginn genauere Informationen.

Alle Informationen, aktuelle Schreiben des Landes BW zu den aktuellen CoronaVO und vieles mehr finden Sie unter www.km-bw.de.

Fragen und aktualisierte Antworten zu den Coronaeinschränkungen finden Sie unter https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/faq-corona