Übergangsverfahren Klasse 4 – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?


Liebe Eltern der 4. Klassen,

  • wie geht es nach der vierten Klasse weiter?
  • wie lernt mein Kind?
  • wie arbeitet mein Kind?
  • welche Talente und Begabungen hat mein Kind
  • welche Schulen gibt es?
  • welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Sehr gerne würden sich auch in diesem Schuljahr die Schulen Ihnen und auch Ihren Kindern vorstellen … . Weder eine Informationsveranstaltung, noch ein „Tag der offenen Tür“ ist situationsbedingt möglich.

Besondere Situationen erfordern besondere und kreative Ideen.

Sie finden hier einen sehr umfassenden und informativen Überblick zum Übergangsverfahren nach Klasse 4. Einerseits allgemeine Informationen zu den einzelnen Schularten, die das Kultusministerium Baden-Württemberg zur Verfügung stellt, andererseits Links zu Präsentationen der weiterführenden Schulen in unserem direkten Umfeld / Einzugsbereich bzw. einen Kurzfilm der Gemeinschaftsschule Dielheim.

Dies ersetzt den direkten Kontakt nur sehr schwer. In den Beratungsgesprächen mit den Klassenlehrern und -lehrerinnen Ihrer Kinder haben Sie die Gelegenheit, sich umfassend auszutauschen und zu informieren. Diese werden sich viel Zeit nehmen und auch ausführlicher auf die einzelnen Schularten eingehen. Gerne dürfen Sie für weitere Fragen direkt Kontakt mit den jeweiligen Schulen aufnehmen.

Hier erhalten Sie die Präsentationen des Kultusministeriums Baden-Württemberg zum Übergangsverfahren an weiterführende Schulen

Hier erhalten Sie einen Überblick zum Ablauf des Übergangsverfahren (Kultusministerium Baden-Württemberg)

Hier erhalten Sie den zeitlichen Ablauf zum und wichtige Termine im Übergangsverfahren

Hier erhalten Sie die Informationen zu den weiterführenden Schulen im direkten Umfeld
(Waldschule Walldorf, Bertha-Benz Realschule, Gemeinschaftsschule Dielheim, Ott-Heinrich Gymnasium Wiesloch, berufliches Schulzentrum /berufliche Gymnasien Wiesloch)