Zweitklässler nahmen am Bundesweiten Vorlesetag teil


Am 15.11.2019 nahmen am Bundesweiten Vorlesetag der Stiftung lesen über eine halbe Million Menschen teil. Auch unsere Zweitklässler waren mit ihren Klassenlehrerinnen dabei.

Unter dem diesjährigen Jahresmotto „Sport und Bewegung“ wählten die Klassenlehrerinnen aus der Literaturliste das Buch „Trudel Gedudel purzelt vom Zaun“ aus. In kleinen Gruppen erfuhren die Kinder von der Henne Trudel Gedudel, die zusammen mit der Möwe Gräten-Käthe, der Ratte Herr Klautermann und den Strandkrabben Siegfried und Roy ein spannendes Abenteuer erlebt.

Die Zweitklässler hatten ihren Spaß am lebendigen Lesevortrag und hörten gebannt zu: Sie lachten mit, waren betroffen und zum Schluss erleichtert.

Auch im anschließenden Sportunterricht wurde die Geschichte aufgegriffen. In den Kleingruppen durfte möglichst realitätsgetreu mit entsprechenden Bewegungen und Stimmeinsatz das „Hennenfangen“ gespielt werden. Auch dabei hatten die Kinder sichtlich ihre Freude.